Polyethylen

Was ist Polyethylen?


Polyethylen, der weltweit meisthergestellte Kunststoff, ist ein Material, dem man tagtäglich begegnet. Anfangs wurde PE vorwiegend als Isoliermaterial für Kabel verwendet. Heute gibt es eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten. Polyethylen kann sowohl zu weichen und geschmeidigen als auch zu zähen und festen Produkten verarbeitet werden. PE isoliert gut, ist beständig gegen aggressive Substanzen und sehr widerstandsfähig gegenüber mechanischen Einflüssen, es ist nahezu unzerbrechlich und umweltneutral. Die Vorzüge von PE: stark, sicher, vielseitig, Dichte und Fließfähigkeit. Dem Polyethylen können bereits bei der Herstellung bestimmte Eigenschaften verliehen werden.

Polyethylen niedriger Dichte (LDPE / low density polyethylen)
Dieses weniger "dichte" Polyethylen ist vom Gewicht her leichter, die Spannkraft ist größer sowie die Elastizität. Polyethylen niederer Dichte (LDPE) Ein weiches, zähes und flexibles Polyethylen.


Polyethylen hoher Dichte (HDPE / high density polyethylen)
Dies ist der Typ mit der größten Festigkeit und der geringsten Biegsamkeit und Dampfdurchlässigkeit. Obwohl HDPE ziemlich schwer ist, lässt sich daraus auch hauchdünne Folie herstellen, die äußerst leicht ist und sich "knisternd" anfühlt. 

Eine Kombination (LLDPE / linear low density polyethylen)
Hier handelt es sich um ein sehr vielseitiges Polyethylen, das eine Kombination der vorgenannten Produkte darstellt. LLDPE ist ein festes und geschmeidiges Material, aus dem sehr dünne Folien hergestellt werden können.


Extrudieren
Die Granulate (kleine Körner) werden automatisch in einen beheizten Zylinder transportiert, zusammengedrückt und geschmolzen. Die entstehende Masse wird durch einen Ring, Loch oder Fenster gedrückt und erhält nun so die Form von Schläuchen, Fasern, Platten, Folien , usw., im Produktionsbereich der Abkühlung als Halbzeuge. 
Diese Halbzeuge werden dann weiter verarbeitet zu Kunststoff-Säcken aller Art sowie Industrieplanen und vieles mehr.

Copyright 2014 - 2018 © www.stretch-folie.at